Die Pfarrei St. Joseph Westenholz

Die erste Kirche in Westenholz wurde um das Jahr 1470 erbaut und der Gottesmutter geweiht. Sie wurde im 30jährigen Krieg im Jahr 1623 durch hessische Truppen niedergebrannt.

1715 ließ Fürstbischof Franz Arnold eine neue Kirche bauen. Die Gottesdienste feierten Franziskaner aus Rietberg.

1717 wurde die Pfarrei errichtet.

Die bisherige Fachwerkkirche wurde im Jahr 1901/02 durch einen neugotischen Hallenbau des Diözesanbaumeisters J. A. Güldenpfennig ersetzt.

Im Gebiet der Mühlenheide wurde 1949/50 die Kirche St. Marien gebaut.

Im Jahr 1986 erfolgte die Zuordnung der Pfarrvikarie o. e. V. Schöning von der Pfarrei Delbrück an die Pfarei Westenholz.

Zur Pfarrei gehören 2.839 Katholiken (Stand 15.10.2014).

 

Anschrift

Pastoralverbund Delbrück
Kirchplatz 8
33129 Delbrück

Kontakt

Telefon: 05250 53212
Telefax: 05250 9369909
E-Mail senden »