Pfarrei Herz Jesu Lippling

Lippling ist eine der ältesten Stätten christlicher Verehrung im Delbrücker Land. 1494 erhielt die Kapelle eine Kreuzreliquie.

Vor dem 30jährigen Krieg war die Kirche reich dotiert und hatte 3 Altäre.

Bis 1900 wurde in der Kreuzkapelle Gottesdienst gefeiert, dann in der Herz-Jesu-Kirche.

Seit 1732 hielt der Schulvikar von Steinhorst Gottesdienst in Lippling.

Die Kreuzreliquie wurde 1671 in die Kirche St. Johannes Bapt. in Delbrück überführt.

Im Jahr 1886 kam ein eigener Vikar nach Lippling.

1914 wurde Lippling Pfarrvikarie m. e. V.*, bevor 1919 die Pfarrei errichtet und von Delbrück abgetrennt wurde.

Heute gehören zur Pfarrei 1.606 Katholiken (Stand 15.10.2014).


 

Anschrift

Pastoralverbund Delbrück
Kirchplatz 8
33129 Delbrück

Kontakt

Telefon: 05250 53212
Telefax: 05250 9369909
E-Mail senden »