Was tun, wenn...
Was tun, wenn...
Quelle: Angela Parszyk / pixelio.de
 
 
Was tun, wenn...
Quelle: Angela Parszyk / pixelio.de
1

Angela Parszyk / pixelio.de

Todesfall

Was tun bei einem Todesfall?

Der Tod eines Menschen ist für Angehörige ein schwerer Schlag. Plötzlich ist alles anders. Man ist geschockt, weiss nicht, wie es weiter gehen soll. Es ist deshalb um so wichtiger, sich Zeit zu nehmen, um sich würdig und hilfreich von einem lieben Menschen zu verabschieden. Wir möchten Ihnen nach Kräften in dieser schweren Situation beistehen.

Ein Seelsorger des Pastoralverbundes ist jederzeit über das Notfallhandy erreichbar (Telefonnummern unten).

Die Geistlichen werden den Termin der Beerdigung gemeinsam mit Ihnen abstimmen.

Der Priester oder Diakon, der die Beerdigung übernimmt, wird mit Ihnen einen Termin für ein Trauergespräch vereinbaren. In diesem Gespräch werden wir über den Verstorbenen, sein Leben, über Ihre Trauer oder was immer Ihnen am Herzen liegt reden. Ebenso ist in diesem Gespräch Raum für Absprachen zur Gestaltung der Trauerfeier.

Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro ihrer Wohnortgemeinde, an das Pastoralverbundsbüro oder an einen der Seelsorger.

Über die Telefonnummer des Notfallhandys erreichen Sie jederzeit einen Priester:

Pastoralverbund Delbrück: 0160 6483460
Pastoralverbund Hövelhof: 0151 18608899

 

Anschrift

Pastoralverbund Delbrück
Kirchplatz 8
33129 Delbrück

Kontakt

Telefon: 05250 53212
Telefax: 05250 9369909
E-Mail senden »